Herzlich willkommen bei der Elektro-Innung Wittgenstein

Die Elektro-Innung Wittgenstein wurde 1947 gegründet und steht somit kurz vor dem 70-jährigen Jubiläum.

Heute gehören der Innung 33 Mitgliedsbetriebe (inklusive Gastmitglieder)  mit etwa 250 Beschäftigten und 21 Auszubildenden an.

Die Innung profitiert von einem guten Zusammenhalt der Betriebe untereinander. Die Mitgliederversammlungen sind stets sehr gut besucht, darüber hinaus ist die Teilnehmerzahl bei regelmäßig stattfindenden Studienfahrten zu Industrie/ Herstellern groß.

Ein besonderes Augenmerk setzt die Innung stets auf die qualifizierte Ausbildung des Berufsnachwuchses. Gerade im Elektrohandwerk wird die Ausbildung für die Jugendlichen im wahrsten Sinne des Wortes immer spannender. Vier Berufe mit insgesamt sieben Ausbildungsvarianten definieren die einstige Rolle des Elektrikers neu.

Die Kunden wiederum erhalten von den neuen Elektronikern mehr Leistungen aus einer Hand: Von der Energie und Gebäudetechnik inklusive regenerative Energien über Systemelektronik bis hin zu Informationstechnik und Telekommunikation.

Fordern Sie uns.
Die Mitgliedsbetriebe der Innung freuen sich auf Ihren Anruf.

Ihr Fritz Hoffmann
Obermeister der Elektro-Innung Wittgenstein